Hochzeitsfotograf und Fotostudio in Wien

Hochzeitsfotograf in Wien und ganz Österreich

Als Fotograf habe ich meinen Lebensmittelpunkt in Wien, allerdings finden rund 60-80% der von mir begleiteten Hochzeiten in anderen österreichischen Bundesländern statt. Als Hochzeitsfotograf bin ich sehr reisefreudig und freue mich jedes Mal über Hochzeiten im Burgenland, in Niederösterreich oder in der Steiermark.

 

Hochzeiten sind etwas ganz besonderes. Nicht nur ist es einer der wichtigsten Tage eines sich liebenden Paares, sondern in den meisten Fällen auch der Tag, der am detailliertesten geplant wird. In keinen anderen Tag wird so viel Zeit und Planungsarbeit investiert, wie in den Hochzeitstag. Neben den “großen” Punkten wie Datum und Location gibt es hunderte andere Dinge zu planen und zu organisieren.

 

Wie sollen die Tischkärtchen aussehen? Welche Farben spielen bei der Hochzeit eine wesentliche Rolle? Wann muss ich mir einen Termin für die Kleid-Anprobe ausmachen? Wer wird eingeladen? Was sieht der Menüplan aus? Das sind nur einige der vielen Fragen, die sich ein Brautpaar im Rahmen der Hochzeitsvorbereitungen stellt.

 

Ein sehr wesentlicher Punkt ist für die meisten Paare das Budget. Heiraten kann man in ganz kleinem Rahmen um wenige hundert Euro. Möchte man viele Gäste an diesem wichtigen Tage an seiner Seite haben und sich viele Wünsche und Träume erfüllen, findet man sich bei der Kalkulation schnell bei einigen tausend Euro wieder. Plant man zusätzlich eine größere Hochzeitsreise, so sollte man sich im Vorhinein über die anfallenden Kosten informieren und diese so gut es geht planen.

 

Eine klassische Hochzeitsfeier mit Trauung, Agape, Essen und Feier besteht aus vielen verschiedenen Teilen. Einige der größten “Kostenfresser” sind meistens das Essen selbst, die Getränke, die Location, das Hochzeitskleid oder die Dienstleister, die das Brautpaar für diesen einen Tag engagiert.

 

Wieviel kostet ein Hochzeitsfotograf?

Die Preisgestaltung versuche ich so einfach wie möglich zu halten. Deshalb ist für mich der einzig entscheidende Faktor die Einsatzzeit. Während des gebuchten Zeitrahmens bin ich absolut flexibel und gehe auf alle Wünsche ein. Je mehr Details im Vorfeld besprochen und Wünsche geäußert werden, desto besser kann ich darauf eingehen.

 

Eine Preisübersicht inklusive aller Leistungen findest du unter dem Menüpunkt “PREISE”.

 

Meine Art Hochzeiten zu fotografieren

Für mich ist es wichtig, diesen besonderen Tag für die Ewigkeit fotografisch festzuhalten. Viele Emotionen mit abwechslungsreichen, schönen und lustigen Fotos. Wenn man sich die Bilder ansieht, soll man den Tag nochmals erleben können.

 

Dennoch arbeite ich so, dass mich die Hochzeitsgesellschaft nicht ständig wahrnimmt. Viele Situationen können nicht unverfälscht festgehalten werden, wenn ich ständig Anweisungen gebe, wie jemand etwas zu erledigen hat oder dass er jetzt lachen soll. Bei einer Hochzeit gibt es zum Glück tausend schöne Momente, die ganz einfach ohne Anweisung passieren. Mir ist es also wichtig, die Feier in keiner Weise zu beeinflussen oder die Stimmung in eine bestimmte Richtung zu lenken. Viele Situationen ergeben sich von selbst und gehen ohnehin leicht von der Hand.

 

Hochzeitsfotografie und Brautpaarshooting

Selbstverständlich gibt es einige Situationen, in denen ich auch Anweisungen gebe. Vor allem beim Brautpaarshooting oder den Gruppenfotos ist es wichtig, alle Personen bestmöglich in Szene zu setzen und mit ihnen zu interagieren. Durch den Sucher meiner Kamera sehe ich das Bild bereits vor dem Betätigen des Auslösers und kann so davor noch Korrekturen vornehmen, die dem Foto schlussendlich zugute kommen.

Fotostudio und Fotograf in Wien und Niederösterreich

Fotoshooting: Outdoor oder doch im Studio?

Neben Hochzeiten ist meine zweite große Leidenschaft das “gestellte” Fotografieren von Menschen. Ich denke, ein Portraitfotograf oder Familienfotograf sollte die Möglichkeit haben, Menschen auch mithilfe großer Studioblitze abzulichten - also ein Fotoshooting im Studio durchführen zu können. Deshalb habe ich mir im Sommer 2017 mein eigenes Studio eingerichtet.

 

Sowohl Shootings in meinem Fotostudio in Wien als auch in der freien Natur oder in der Stadt haben ihre Vor- und Nachteile. Diese sollte man vor dem Shooting abwägen und eine Entscheidung treffen. Ganz klar ist zu sagen, dass sich hier kaum etwas pauschalieren lässt. Ein Paarshooting im Fotostudio kann genauso romantisch wirken wie in einem Waldstück, ein Bewerbungsfoto vor einem modernen Bürogebäude kann sogar noch beeindruckender sein als im Studio. Portraits mit perfekt eingerichtetem Studiolicht können ebenso interessant sein wie im weichen Sonnenlicht.

 

Im Studio ist man jedoch ungestört, man hat mehr Möglichkeiten sich umzuziehen, im Winter ist es schön warm und es gibt einen Schminkplatz. Außerdem ist man nicht wetterabhängig und muss nicht auf Tages- und Jahreszeit und davon abhängiges Outfit achten.

 

Portraitfotos, Familienfotos oder Paarfotos

Brauchst du neue, aussagekräftige Bewerbungsfotos? Möchtest du deine Eltern mit einem schönen Familienfoto zu Weihnachten überraschen? Oder wolltest du immer schon einmal deinen Partner mit schönen Fotos von dir überraschen?

 

In der Galerie findest du einige Beispiele meiner Arbeit. Wenn du selbst Ideen hast, die du umsetzen möchtest, kontaktiere mich gerne jederzeit. Gemeinsam können wir überlegen, wie wir deine Wünsche am besten umsetzen.